Online Poker Zahlungsmethoden

Eine Online Pokerseite zu finden, die sich an Mac-Nutzer richtet, ist die eine Sache, doch es ist bei weitem nicht das einzige Problem, dessen Spieler sich bewusst sein müssen. Eine Mac-freundliche Seite zu haben ist offenbar das Wichtigste und ohne diese wird kein Mac-Nutzer in der Lage sein Pokerspiele zu spielen, doch wie das bei den meisten Dingen im Leben ist, ist Geld ebenfalls von großer Bedeutung. Auch wenn viele Online Pokerseiten Spielern für den Anfang gratis Geld bieten und damit ihren Bankroll pushen, wird es einen Punkt geben, an dem Spieler Geld in ihr Online Poker-Konto einzahlen müssen.

Das bedeutet, dass die Online Pokerseite Einzahlungsmethoden (und auch Auszahlungsmethoden) anbieten muss, die für die Spieler geeignet sind. Nicht jede Online Pokerseite bietet die gleichen Banking-Methoden, was bei vielen Pokerspielern für Verwirrung sorgt. Man kann sagen, dass die wichtigsten Debit und Creditkarten bei den größten Online Pokerseiten akzeptiert werden, doch die Spieler verwalten ihre Finanzen auf unterschiedliche Arten. Es gibt viele Gründe, warum man die größten Debit und Kreditkarten-Optionen nicht nutzt und immer mehr Leute gehen zu, die zu E-Wallet-Optionen übergehen. Obwohl die Vielfalt und die zusätzliche Sicherheit den Spielern oft viele Vorteile bringen, ist es heutzutage viel komplizierter geworden sein Geld im Überblick zu behalten.

Als Mac-Spieler stehen Sie den gleichen Entscheidungen und Herausforderungen gegenüber wie andere Online Pokerspieler. Seien Sie also sicher, dass Sie Ihre Möglichkeiten kennen, wenn Sie die Poker Banking-Methoden prüfen.

Kredit- und Debit-Karten

KreditkartenEs gibt einige Namen, die weltweit bekannt sind und Visa und MasterCard sind Konkurrenten für Apple und seine Mac-Marken. Jeder Pokerspieler, der diese Karten verwendet, wird in der Lage sein auf einer Online Pokerseite zu spielen. Wenn dies auf Sie zutrifft, können Sie also beruhigt sein. Früher war American Express eine allgemein akzeptierte Kreditkarte, doch das ist heute nicht mehr so. Von allen Pokerseiten, die Mac-Spieler willkommen heißen, akzeptiert nur Club WPT Zahlungen mit American Express, also beachten Sie das.

Natürlich verwendet nicht jeder Kreditkarten zur Finanzierung seiner Online Poker-Aktivitäten und es gibt einige Kreditinstitute, die bei Spielern für das Spielen auf diese Weise eine Gebühr erheben. Es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein, wenn ihr Kreditinstitut für das Online Spielen eine Bearbeitungsgebühr verlangt. Falls das bei Ihnen der Fall sein sollte, könnte bei der nächsten Kreditkartenabrechnung eine böse Überraschung auf Sie warten.

Natürlich haben Mac-Pokerspieler auf der ganzen Welt ebenfalls die Möglichkeit Debitkarten zu verwenden. In Großbritannien und in Europa ist Maestro die Nummer Eins, das aufgrund der einfachen Debitkartenzahlungen Switch abgelöst hat. Visa und MasterCard haben ebenfalls Debitkartenoptionen, wobei vor allem das Sortiment von Visa Electron von vielen Spielern genutzt wird. Wenn Sie also eine dieser Karten haben, werden Sie beruhigt spielen können.

Kredit- und Debitkarten bleiben die Nummer Eins, wenn es darum geht Transaktionen selbstständig online auszuführen und wenn dies Ihre bevorzugte Zahlungsmethode sein sollte, werden Sie auf jeder Mac-freundlichen Pokerseite spielen können, die Sie auswählen.

E-Wallets

Das Aufkommen des Internets war nicht nur für Pokerspieler und Unternehmen hervorragend, es hat auch der Bankenbranche viele große Veränderungen gebracht. Viele Banken bieten ihren Kunden Onlinebanking, doch es gibt auch aufstrebende Unternehmen, die als E-Wallet-Unternehmen gebrandet sind. Diese Unternehmen bietet Sicherheit, was ein wichtiger Grund dafür ist, dass sie in der Online-Kommerz-Ära so erfolgreich sind. Obwohl die überwiegende Mehrheit der Online Transaktionen sicher ist, bleibt bei den Menschen ein Hauch von Vorsicht in Bezug auf das Ausführen von Transaktionen im Internet. E-Wallet bietet hierbei Hilfe, da Sie als Vermittler agieren und Ihre Daten vor dem End-Unternehmen und vor vielen Hackern, die Ihre Daten stehlen wollen, sicher halten.

E-WalletsWenn Sie auf die Palette von Bankoptionen schauen, die von Mac-freundlichen Pokerseiten angeboten wird, finden Sie Namen wie:

  • Neteller
  • Skrill (früher bekannt als Moneybookers)
  • Click and Buy
  • PayPal
  • Instadebit
  • Web Money

PayPal ist eindeutig Marktführer, wenn es darum geht sichere Online Transaktionen auszuführen, doch nicht jede Online Pokerseite erlaubt Zahlungen oder Abhebungen mit PayPal. In Bezug auf PayPal Zahlungen sind die folgenden Mac-freundlichen Pokerseiten geeignet.

Mac Pokerseiten mit PayPal für Deutsche

Poker Site

OSX

NDL

Bonus

Code

Visit

Download and install on a Mac
No download version
100% up to 500$
DE500PFF
Download and install on a Mac
No download version
100% up to 100$
N/a, use link
Download and install on a Mac
No download version
100% up to 400$
N/a, use link
OSX: Downloadable Version for OSX | NDL: No Download, Instant Play Version

Es ist enttäuschend, dass die PayPal-Option nicht für alle Mac-freundlichen Pokerseiten verfügbar ist, doch die Anzahl der Webseiten mit PayPal sollte Spielern garantieren, dass Sie spielen können, wenn diese ihre bevorzugte Zahlungsmethode ist. Außerdem ist die Vorwärtsbewegung der Seiten, die PayPal akzeptieren, sehr vorteilhaft, da viele weitere folgen werden.

Wenn Sie noch immer nach einer Alternative suchen, mit der Sie auf Ihr Online Pokerkonto einzahlen können, sind vielleicht Prepaidkarten die beste Lösung. Diese Karten können online oder in Geschäften in Ihrer Nähe mit Geld aufgeladen werden und dann für Einzahlungen auf Ihr Onlinekonto verwendet werden. Dies ist eine beliebte Methode bei vielen Mac Pokerseiten, da die Prepaidkarten sowohl den Spielern, als auch den Unternehmen Sicherheit bieten.

Prepaidkarten

Bei Mac-freundlichen Pokerseiten, die Prepaidkarten verwenden, gehören diese Karten zu den beliebtesten:

  • Ukash
  • Paysafecard
  • EcoCard

Der Großteil der Methoden, die für Einzahlungen geeignet sind, wird auch Auszahlungen ermöglichen, allerdings ist dies nicht bei jeder Seite der Fall. Mac-Nutzer sollten die Bedingungen und Konditionen hinsichtlich der Auszahlung auf eine Kreditkarte checken, da dies nicht viele Seiten gestatten. Es wird auch einen Mindestbetrag geben, den ein Spieler auf seine Karten auszahlen lassen muss. Überprüfen Sie die Mac-freundliche Seite auf jede Grenze, die sie verlangt. Diese Grenzen können sich von Zeit zu Zeit ändern, sodass es sich auszahlt den Überblick über diese Zahlen zu behalten.